Wir über uns

Sie möchten mehr über uns wissen? Vielleicht haben Sie sogar Interesse, bei unseren regelmäßigen Proben mitzumachen? Auf diesen Seiten erzählen wir Ihnen so einiges über unsere Mitglieder, unsere Geschichte und unsere Proben.

Im Frühjahr 2001 wurde die VielHarmonie gegründet, als „Junger Chor“ von ca. 40 singfreudigen Erwachsenen – angeregt und gefördert von Anita Heß – damals mit der Chorleiterin Stefanie Tomulla.

Als diese nach 4 Jahren aus familiären Gründen die Leitung abgeben musste, hatten wir Glück im Unglück:
Die „Church Worms“ aus Bernried hatten eine Chorleiterin und fast keine Sänger mehr, wir hatten viele Sänger aber keine Chorleitung. Wir taten uns zusammen.

Bereits nach einem halben Jahr übernahm dann Anita Heß den Chor. Sie leitete schon den Zwergerl-Chor, den Kinder-Chor und den Jugend-Chor in Seeshaupt. Kurzerhand wurde Letzterer in die VielHarmonie eingebunden und so kamen frische Stimmen dazu.

Regelmäßig rücken Jugendliche aus dem Kinderchor in die VielHarmonie nach, Ergebnis einer gelungenen, engagierten Kinder- und Jugendarbeit unserer Chorleiterin Anita Heß.

Die VielHarmonie hat sich inzwischen zu einem Chor mit über 60 Mitgliedern „gemausert“. Ein Viertel davon ist seit dem ersten Tag dabei, die meisten schon seit Jahren.

Gesucht und gefunden hat sich eine bunte Mischung hinsichtlich Lebenserfahrung, Tätigkeiten und Interessen – uns allen gemein ist jedoch: die Freude am Singen.

 

Unsere Musik

Das Wichtigste am Chor ist natürlich – das Liedgut! Die Auswahl an Liedgut ist riesengroß. Hier finden Sie Informationen zu der Musikauswahl unseres Chors.

So vielfältig, wie wir selbst, ist auch unser Programm, bestehend aus:

  • Neugeistlichen Liedern
  • Gospels
  • Afrikanischen Liedern
  • Songs aus Musicals, Pop & Klassik
  • Weihnachtsliedern u.v.m.

Und spielen Chormitglieder ein Instrument, wie Querflöte, Harfe, Schlagzeug, Gitarre, E-Bass, Saxophon …, wird auch dieses Talent integriert. So hinterlassen wir als Chor in voller Besetzung, unterstützt von den eigenen Instrumentalisten, bleibenden Eindruck.